Parallele konstruieren

In diesem Kapitel schauen wir uns an, wie man eine Parallele konstruiert.

Kontext

Geometrisch konstruieren bedeutet, eine Zeichnung mit Stift, Zirkel und Lineal anzufertigen, wobei das Lineal lediglich als „Linienzeichengerät“ dient - und nicht etwa zur Längenmessung.

Geraden, die überall den gleichen Abstand haben, heißen parallel.

Gegeben

Gerade \(g\) und Punkt \(P \notin g\)

Gesucht

Parallele zur Geraden \(g\), die durch \(P\) verläuft

Gegeben

Gerade \(g\) und Abstand \(a\)

Gesucht

Parallele zur Gerade \(g\) im Abstand \(a\)