Lot konstruieren

In diesem Kapitel schauen wir uns an, wie man ein Lot konstruiert.

Benötigtes Vorwissen

Kontext

Geometrisch konstruieren bedeutet, eine Zeichnung mit Stift, Zirkel und Lineal anzufertigen, wobei das Lineal lediglich als „Linienzeichengerät“ dient - und nicht etwa zur Längenmessung.

Ein Lot ist eine Gerade (oder Strecke), die auf einer gegebenen Geraden (oder Ebene) senkrecht steht.

Im Zusammenhang mit der Konstruktion eines Lots gibt es zwei Aufgabentypen:

Gegeben

Gerade \(g\) und ein Punkt \(P \in g\)

Gesucht

Lot auf \(g\) durch \(P\)

Gegeben

Gerade \(g\) und ein Punkt \(P \notin g\)

Gesucht

Lot auf \(g\) durch \(P\)