Ziffern

In diesem Artikel schauen wir uns an, was Ziffern sind.

Einleitung

Das Wort „Haus“ setzt sich aus den Buchstaben „H“, „a“, „u“ und „s“ zusammen.
Die Zahl „2539“ setzt sich aus den Ziffern „2“, „5“, „3“ und „9“ zusammen.

Wenn wir Zahlen mit Wörtern vergleichen, dann entsprechen Ziffern den Buchstaben.

Definition

Geschriebene Zeichen zur Darstellung von Zahlen heißen Ziffern.

Beispiele

  • Römische Ziffern: \(\mathrm{I}\), \(\mathrm{V}\), \(\mathrm{X}\), \(\mathrm{L}\), \(\mathrm{C}\), \(\mathrm{D}\), \(\mathrm{M}\)
  • Arabische Ziffern: \(0\), \(1\), \(2\), \(3\), \(4\), \(5\), \(6\), \(7\), \(8\), \(9\)

Die einzelnen Ziffern unterscheiden sich durch ihren Wert, so ist z. B. \(4\) nicht gleich \(7\).

Unterschied zwischen Zahlen und Ziffern

Ob z. B. \(8\) eine Zahl oder eine Ziffer ist, können wir erst aus dem Kontext erkennen.

Beispiel 1

„Die Achtzehn wird mit einer \(1\) und einer \(8\) geschrieben.“
\(\Rightarrow\) Die \(8\) steht für ein Zeichen und ist somit eine Ziffer.

Beispiel 2

„In meiner Klasse sind nur \(8\) Schülerinnen.“
\(\Rightarrow\) Die \(8\) steht für eine Anzahl und ist somit eine Zahl.

Wenn dir der Unterschied nicht sofort klar ist, dann schau dir folgenden englischen Satz an:

„This is a car.“
\(\Rightarrow\) Das erste „a“ ist ein Wort, das zweite ein Buchstabe.

Ziffern sind bei genauerer Betrachtung lediglich Symbole, die sich aus einfachen geometrischen Formen (wie Strecke, Kreis und Halbkreis) zusammensetzen und sich auf Papier schreiben oder drucken lassen. Erst dank Kraft unserer Gedanken wird aus einer Ziffer eine Zahl.

Andreas Schneider

Hat dir meine Erklärung geholfen?
Facebook Like Button
Für Lob, Kritik und Anregungen habe ich immer ein offenes Ohr.

Weiterhin viel Erfolg beim Lernen!

Andreas Schneider

PS: Ich freue mich, wenn du mir mal schreibst!