Seitenhalbierende eines Dreiecks

In diesem Kapitel schauen wir uns an, was die Seitenhalbierende eines Dreiecks ist.

Synonyme

  • Mittellinie eines Dreiecks
  • Schwerlinie eines Dreiecks

Seitenhalbierende eines Dreiecks heißt jede Strecke, die den Mittelpunkt einer Seite mit dem gegenüberliegenden Eckpunkt verbindet.

In jedem Dreieck gibt es drei Seitenhalbierende:

\(s_a\) ist die Seitenhalbierende der Seite \(a\).

\(s_b\) ist die Seitenhalbierende der Seite \(b\).

\(s_c\) ist die Seitenhalbierende der Seite \(c\).

Ausblick

  • Die drei Seitenhalbierenden eines Dreiecks schneiden sich in einem Punkt, dem Schwerpunkt des Dreiecks. Dabei teilen sich die Seitenhalbierenden im Verhältnis 2:1.