Textaufgaben

Bei den folgenden Aufgaben handelt es sich um Textaufgaben.

1 | Stromtarif

Herr Schneider bezahlt seinem Energieversorger einen Arbeitspreis von 25 Cent pro Kilowattstunde und einen Grundpreis von 7,50 € pro Monat.

a) Bestimme die Funktionsgleichung für die monatlichen Gesamtkosten.

b) Im Januar verbraucht er 150 kWh. Berechne seine Kosten.

c) Im Februar verbraucht er 225 kWh. Berechne seine Kosten.

d) Im März beträgt seine Stromrechnung 55 €. Berechne seinen Verbrauch.

e) Im April beträgt seine Stromrechnung 68,50 €. Berechne seinen Verbrauch.

f) Sein Nachbar Antonio hat in den vergangenen Monaten 46 € für 180 kWh und 57 € für 235 kWh bezahlt. Berechne seinen Arbeitspreis.

LÖSUNG

 

2 | Benzinverbrauch

Herr Schneider fährt mit seinem Auto von Vélez-Málaga nach Paderborn. Das Auto verbraucht 4,8 l auf 100 km. Vor Reisebeginn tankt er voll (42 l).

a) Bestimme die Funktionsgleichung für die verbleibende Kraftstoffmenge.

b) Wie viel Benzin ist nach 75 km noch im Tank?

c) Wie weit ist er bereits gefahren, wenn die Benzinuhr auf 30 l steht?

d) Nach wie viel Kilometer ist der Rank halb leer?

e) Wie weit kommt er mit einer Tankfüllung maximal?

f) Auf seiner Reise nach Paderborn hat Herr Schneider 2500 km zurückgelegt. Wie viel Geld hat er für Benzin ausgegeben, wenn 1 l derzeit 1,30 € kostet?

LÖSUNG

 

3 | Buchverkauf

Herr Schneider verkauft erfolgreich Mathe-Trainingsbücher über das Internet. Neben Fixkosten von 750 € pro Monat fallen 3,50 € pro verkauftem Buch an.

a) Bestimme die Funktionsgleichung für die monatlichen Gesamtkosten.

b) Anzahl verkaufter Bücher im September: 250. Wie hoch sind seine Kosten?

c) Anzahl verkaufter Bücher im Oktober: 333. Wie hoch sind seine Kosten?

d) Kosten im November: 1800 €. Wie viele Bücher hat er verkauft?

e) Kosten im Dezember: 1989 €. Wie viele Bücher hat er verkauft?

f) Herr Schneider überlegt, Druck und Versand der Bücher auszulagern, denn so würden lediglich Kosten von 5 € pro verkauftem Buch anfallen. Bis zu welcher Verkaufsmenge lohnt sich das Auslagern für ihn?

LÖSUNG

 

4 | Badewanne

Am Ende eines stressigen Arbeitstages gönnt sich Herr Schneider ein Bad. Nach dem Ziehen des Stöpsels fließen 15 l/min aus der 135 l Badewanne.

a) Bestimme die Funktionsgleichung für den restlichen Badewanneninhalt.

b) Wie viel Wasser ist nach 3,5 min noch in der Badewanne?

c) Wie lange läuft das Wasser schon, wenn in der Badewanne 60 l sind?

d) Nach welcher Zeit ist die Badewanne halb leer?

e) Wie lange dauert es, bis die Badewanne leer ist?

LÖSUNG

 

Andreas Schneider

Gefallen dir die obigen Aufgaben?
Facebook Like Button
Für Lob, Kritik und Anregungen habe ich immer ein offenes Ohr.

Weiterhin viel Erfolg beim Lernen!

Andreas Schneider

PS: Ich freue mich, wenn du mir mal schreibst!