Aufgabe

Am Ende eines stressigen Arbeitstages gönnt sich Herr Schneider ein Bad. Nach dem Ziehen des Stöpsels fließen 15 l/min aus der 135 l Badewanne.

a) Bestimme die Funktionsgleichung für den restlichen Badewanneninhalt.

b) Wie viel Wasser ist nach 3,5 min noch in der Badewanne?

c) Wie lange läuft das Wasser schon, wenn in der Badewanne 60 l sind?

d) Nach welcher Zeit ist die Badewanne halb leer?

e) Wie lange dauert es, bis die Badewanne leer ist?

Lösung

a)

Vorüberlegungen

"für den restlichen Badewanneninhalt" \(\Rightarrow\) \(y\) (abhängige Variable)

Vergangene Zeit in Minuten \(\Rightarrow\) \(x\) (unabhängige Variable)

Im Zeitablauf verringert sich der Badewanneninhalt (negative Steigung!).

Ergebnis

\(f(x) = -15x + 135\)

b)

\(f(3,5) = -15 \cdot 3,5 + 135 = 82,5\)

c)

\(-15x + 135 = 60\)

\(-15x = -75\)

\(x = \frac{-75}{-15} = 5\)

d)

Volle Badewanne = 135 l

Halb leere Badewanne = \(0{,}5 \cdot\) 135 l = 67,5 l

\(-15x + 135 = 67{,}5\)

\(-15x = -67{,}5\)

\(x = \frac{-67{,}5}{-15} = 4{,}5\)

e)

Volle Badewanne = 135 l

Leere Badewanne = 0 l

\(-15x + 135 = 0\)

\(-15x = -135\)

\(x = \frac{-135}{-15} = 9\)

Andreas Schneider

Hat dir diese Lösung geholfen?
Facebook Like Button
Für Lob, Kritik und Anregungen habe ich immer ein offenes Ohr.

Weiterhin viel Erfolg beim Lernen!

Andreas Schneider

PS: Ich freue mich, wenn du mir mal schreibst!